Bildung mit Zertifikat

Xpert - der Europäischer ComputerPass (ECP)

Ein europataugliches EDV-Zertifikat bildet heute eine entscheidende Voraussetzung für ein erfolgreiches Arbeitsleben. Denn:

  • die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betriebe benötigen für einen Großteil der Arbeitsabläufe IT-Kenntnisse,
  • Stellenbewerberinnen und -bewerber sind auf breite Anerkennung ihrer erlernten Kenntnisse angewiesen.

Die zeitgemäße Weiterbildungsantwort der Volkshochschulen auf diese Bedingungen heißt: "Xpert, der EuropäischeComputerPass".

Der anerkannte Abschluss beruht auf einer Weiterentwicklung der bewährten Zertifikate „EDV-Anwender-Pass Wirtschaft und Verwaltung” und „Computer-Pass Büro und Verwaltung”. In das berufsorientierte Konzept fließen mithin 25 Jahre Lehr- und Prüfungserfahrung ein.

Das Lehrgangssystem Xpert vermittelt umfassende Kenntnisse und praktische Fertigkeiten mit gängigen Anwenderprogrammen im Office-Bereich. Es besteht aus acht Modulen. Jedes schließt mit einer europaweit einheitlichen Prüfung ab. Im Mittelpunkt des Einsteigerlehrgangs stehen praxisorientierte Lernmodule, die einen einfachen Einstieg ermöglichen.

Mit Xpert machen Sie sich beruflich und privat fit!

Xpert - Business

Das Kurs und Zertifikatssystem Xpert Business vermittelt kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten.

Mit Xpert Business erwerben Sie fundierte berufliche Fähigkeiten - vom Einstieg bis zum Profi-Niveau.

Sie können alle Xpert Business Kurse einzeln belegen. Der modulare Aufbau ermöglicht es Ihnen, die Module entsprechend Ihren Vorkenntnissen und Ihrem Weiterbildungsziel auszuwählen.

Xpert - Personal Business Skills

"Weiche" Kompetenzen zählen im harten Wirtschaftsleben.

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) benennt SoftSkills, die sogenannten weichen Kompetenzen, als "das Salz in der Suppe". Im Rahmen einer DIHK-Umfrage unter 2.135 Unternehmen kürten die befragten Unternehmen die weiche Kompetenz der Teamfähigkeit zu einer der wichtigsten Bewerberkompetenzen.

Die Bedeutung der sogenannten Soft Skills für den beruflichen Erfolg steigt. Persönliche Kompetenzen "sind heute entscheidender denn je" resümiert der Deutsche Industrie- und Handelskammertag in seiner repräsentativen Studie. Demnach erwarten Unternehmen neben Fachwissen und Analyse- und Entscheidungsfähigkeit "von heutigen Hochschulabsolventen und Arbeitnehmer/innen Leistungsbereitschaft". Im weiteren Ranking folgen die Fähigkeit selbstständig zu arbeiten, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und insbesondere Teamfähigkeit.

Der DIHK-Studie zufolge legen Unternehmen das größte Gewicht unter den fachlichen und methodischen Kompetenzen auf die Analyse- und Entscheidungsfähigkeit. Für mehr als drei Viertel der Entscheidungsträger ist fundiertes fachliches Wissen sehr wichtig, dicht gefolgt von der Lernkompetenz.

Mit dem Xpert personal business skills werden neben der von den Unternehmen geforderten Lernkompentenzen insbesondere Kenntnisse und Fähigkeiten zu den begehrtesten weichen Kompetenzen für Hochschulabsolventen/innen und Berufstätige in Unternehmen, Verwaltung und Organisationen vermittelt.

Das Kurs und Zertifikatssystem Xpert personal business skills vermittelt eben diese geforderten Kenntnisse und Fähigkeiten.

Sprachenzertifikate

In der Regel sind die Landesverbände der Volkshochschulen Linzenznehmer der einzelnen Prüfungsinstitutionen. Damit können die Prüfungen in der Regel dezentral, z.B. in der örtlichen Volkshochschule durchgeführt werden. Es stehen aber nicht alle Prüfungen über all zur Verfügung. Erkundigen Sie sich im Einzelfall, welche Prüfungen vor Ort angeboten werden bzw., wo eine bestimmte Prüfung abgelegt werden kann.

Die VHS-Landesverbände und die Volkshochschulen halten detaillierte Beschreibungen jeder einzelnen Prüfung bereit und geben Auskunft über die Anerkennung einzelner Prüfungen, z.B. über den Nachweis von Sprachkenntnissen bei Auslandsstudien. Informationen u den einzelnen Prüfungen finden Sie auch unter den nachfolgend angegebenen Links:

Goethe-Institut
University of Cambridge ESOL Examinations
TELC (The European Language Certificates)
DELE (Spanisch)
DELF/DALF (Französisch)
CELI (Italienisch)
Swedex (Schwedisch)


nach oben
© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG