Betriebliche Steuerpraxis

zurück



Dieser Kurs wird durchgeführt von der vhs Werra-Meissner.



Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.

ab 12. März 2019 um 18:30 Uhr (20x)

vhs vhs Werra-Meissner
Kursnummer 191-12E300
Dozent
erster Termin Dienstag, 12.03.2019 18:30–20:30 Uhr
letzter Termin Dienstag, 04.06.2019 18:30–20:30 Uhr
Gebühr 269,00 EUR inkl. Lehr- und Übungsbuch
Ort

Xpert Business LernNetz

Kurs weiterempfehlen


Der Kurs vermittelt die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer kennen und erfahren, wie die jeweiligen Steuern ermittelt, entsprechende Steuererklärungen erstellt und Meldeverfahren an das Finanzamt durchgeführt werden. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, steuerliche Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z.B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden.

Kursinhalte:


  • Grundlagen der Unternehmensbesteuerung (Steuerliche Abgaben, Steuerarten, Rechtsgrundlagen)

  • Besteuerungsverfahren (Steuerpflichtige und Steuerpflichten, Örtliche Zuständigkeit der Finanzämter, Steuerfestsetzung, Steuerliche Rechtsbehelfe)

  • Umsatzsteuer (Steuerbarkeit von Umsätzen, Steuerbefreiung, Bemessungsgrundlagen, Steuersätze, Ausstellung von Rechnungen, Vorsteuerabzug, Besteuerungsverfahren)

  • Einkommensteuer (Einkunftsarten, Gewinnermittlungsarten, Bewertung des Betriebsvermögens, Anschaffungs-, Herstellungskosten, Teilwert, Abschreibungen, Investitionsabzugsbetrag)

  • Lohnsteuer

  • Körperschaftsteuer

  • Gewerbesteuer (Berechnung des Gewerbeertrages, Gewerbesteuerschuld)

  • Steuerliche Gestaltungsfelder (Steuerplanung, steuerfreie Rücklagen, Finanzierungseffekte von Rückstellungen, Verlustverrechnung, Zinsschranke, Sales-and-lease-back-Geschäfte)

  • Steuerliche Aspekte bei Investitionen

  • Steuerliche Aspekte der Unternehmensgründung (Wahl der Rechtsform)

  • Gestaltungsmissbrauch


  • Prüfung & Zertifikat:
    Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

    Abschlüsse:
    Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:
    - Geprüfte Fachkraft Externes Rechnungswesen
    - Manager/in Rechnungswesen und Controlling
    - Manager/in Rechnungswesen

    !!! Die folgenden Kurse im Bereich der kaufmännischen Weiterbildung werden in Kooperation mit dem Xpert Business-Lernnetz veranstaltet. Es handelt sich dabei ausschließlich um sogenannte Live-Webinare. Auf der Internetseite  www.xpert-business.eu erfahren Sie Einzelheiten zu Kursinhalten und Lernzielen. Nach Beendigung des Kurses kann eine Prüfung abgelegt werden. Bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein Xpert-Business Zertifikat. Die Prüfung ist nicht integraler Bestandteil des Kursangebotes. Für eine Prüfung fallen zusätzliche Gebühren an. Über die erreichbaren Abschlüsse erfahren Sie ebenfalls mehr auf  www.xpert-business.eu. An einem Techniktest für Teilnehmer (Home-Learner) können Sie zwischen dem 25.02.-11.03.2019 jeweils an den Wochentagen von 8:30-20:30 Uhr teilnehmen. Zeitbedarf ca. 5-10 Minuten.
    !!! Eventuell auch Verweis auf AppLernSeite!!!

Dozentin

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Di., 12.03.2019 18:30–20:30 Uhr
2. Do., 14.03.2019 18:30–20:30 Uhr
3. Di., 19.03.2019 18:30–20:30 Uhr
4. Do., 21.03.2019 18:30–20:30 Uhr
5. Di., 26.03.2019 18:30–20:30 Uhr
6. Do., 28.03.2019 18:30–20:30 Uhr
7. Di., 02.04.2019 18:30–20:30 Uhr
8. Do., 04.04.2019 18:30–20:30 Uhr
9. Di., 09.04.2019 18:30–20:30 Uhr
10. Do., 11.04.2019 18:30–20:30 Uhr
11. Di., 30.04.2019 18:30–20:30 Uhr
12. Do., 02.05.2019 18:30–20:30 Uhr
13. Di., 07.05.2019 18:30–20:30 Uhr
14. Do., 09.05.2019 18:30–20:30 Uhr
15. Di., 14.05.2019 18:30–20:30 Uhr
16. Do., 16.05.2019 18:30–20:30 Uhr
17. Di., 21.05.2019 18:30–20:30 Uhr
18. Do., 23.05.2019 18:30–20:30 Uhr
19. Di., 28.05.2019 18:30–20:30 Uhr
20. Di., 04.06.2019 18:30–20:30 Uhr

nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG